q`1 ` Wenn das Christentum wertlos wird | Right From The Heart Ministries

Zeit mit Gott

“Wenn es keine Auferstehung der Toten gibt, dann wurde nicht einmal Christus erweckt.” - 1. Korinther 15, 13

Wenn das Christentum wertlos wird

Weißt du was das Christentum wertlos machen würde?
Wenn Christus nicht von den Toten auferstanden wäre, dann würde das Christentum auf einer Lüge aufgebaut worden sein. Es würde bedeuten, dass Christus ein Lügner war, denn er sagte, er würde sterben und am dritten Tag auferstehen. Es würde auch bedeuten, dass die Bibel nicht Recht hat, denn immer wieder berichtet sie von der Auferstehung Jesu. Es würde bedeuten, dass von allen Menschen auf Erden die Christen die bedauernswürdigsten von allen wären, denn sie wären dem größten Irrtum aufgesessen.
Aber wenn Christus wirklich von den Toten auferstanden ist, dann stimmt was er sagt, nämlich das er der Sohn Gottes ist. Es bedeutet, es gibt Hoffnung über den Tod hinaus. Es bedeutet, dass jedes Wunder in der Bibel glaubwürdig ist. Wenn ein Mensch von den Toten auferstehen kann, was ist dann dabei, das Rote Meer zu teilen oder einen Lahmen zu heilen? Das Christentum steht und fällt mit der Auferstehung. Ohne die Auferstehung ist das Christentum wertlos. Aber wenn er auferstanden ist, dann bedeutet das alles.
Ich glaube, dass er auferstanden ist. Wie steht es mit dir?

Druck